Gummifluss an Sauerkirsche

Schadbild

An Schnittwunden oder anderen Verletzungen der Rinde aber auch am scheinbar gesunden Holz bildet sich eine gummiartige, klebrige Masse, die farblos oder bräunlich gefärbt ist.

 

 

Gummifluss an Kirsche

Ursache

Gummifluß ist eine physiologische Reaktion der Pflanze, deren Ursache immer noch nicht genau geklärt ist. Feuchte Bodenverhältnisse, Verletzungen des Holzes und starker Rückschnitt fördern diese Erscheinung.

Bekämpfung

Allgemeine Bekämpfungshinweise

Gummifluss kann durch folgende Maßnahmen gemindert werden:

 

  • vorsichtiger Schnitt
  • Vermeidung feuchter und staunasser Standorte
  • Vermeidung von Verletzungen.