Wurzelfäule an Erdbeere

Schadbild

Pflanzen kümmern und gehen zum Teil ein. Gräbt man betroffene Erdbeerstauden aus, fällt auf, dass viele Wurzeln schwarz gefärbt sind und sich die Wurzelhaut wie eine Hülle abziehen lässt. Neue Wurzeln werden kaum gebildet.

 

Schwarze Wurzelfäule an Erdbeere

Erreger

Die beschriebene "Schwarze" Wurzelfäule kann unterschiedliche Ursachen haben. So können neben bodenbürtigen Schadpilzen auch Fadenwürmer und bisher unbekannte Faktoren beteiligt sein. Schwere und stark verdichtete Böden fördern diese Krankheit.

Bekämpfung

Allgemeine Bekämpfungshinweise

Welkende Pflanzen in einem Erdbeerbestand sollten umgehend gerodet werden. Aus betroffenen Pflanzenbeständen dürfen auf keinen Fall Jungpflanzen entnommen werden. Eine weit gestellte Fruchtfolge wirkt der Wurzelfäule entgegen.

Pflanzenschutzmittel
  • Zur Zeit stehen keine geeigneten Präparate zur Verfügung.