Brombeergallmilbe

Schadbild

Auffälliges Kennzeichen des Befalls ist das ungleiche Ausreifen der Früchte. Die Brombeeren bleiben ganz oder teilweise rot. Die Schädigung kann so weit gehen, dass zur Erntezeit fast nur rötliche Früchte am Strauch hängen; den schwarzen Beeren fehlt die Süße.

 

Brombeergallmilbe - Schadbild

Brombeergallmilbe - Schadbild

Schädling

Die weißliche Gallmilbe wird 0,1 - 0,17 mm lang. Die Brombeergallmilbe überwintert unter Knospenschuppen, an Stängelteilen oder an vertrockneten, am Strauch hängengebliebenen Früchten.
Während der Überwinterung in Knospen oder Rindenrissen erleidet sie starke Verluste. Die überlebenden Gallmilben gehen im Frühjahr wahrscheinlich direkt auf die Blüten und die jungen Beeren über, die sie durch ihre Saugtätigkeit schädigen.

Bekämpfung

Allgemeine Bekämpfungshinweise

Zur Beseitigung der Winterverstecke der Gallmilben sind die Brombeerranken im Herbst möglichst weit zurückzuschneiden.

Pflanzenschutzmittel
  • Naturen Bio Schädlingsfrei Obst & Gemüse Konzentrat (Rapsöl)