Blattsauger

Schadbild

Im Frühjahr sitzen an den jungen Blättern und in den Blattachseln die gelb-grünlichen Larven des Weißdornblattflohs. Auffällig sind die weißen Wachsauscheidungen. Sie sind von fädiger Struktur. Außerdem fallen an kleine Eier erinnernde weiße Kügelchen auf. Sie bestehen ebenfalls aus Wachs und enthalten die zuckerhaltigen Ausscheidungen der Tiere.

Durch die Saugtätigkeit kann es zu rötlichen Verfärbungen der Blätter kommen. Bei starkem Befall sterben die jungen Blättchen auch teilweise ab.

Ein ähnliches Schadbild entsteht bei Blattlausbefall, der zur gleichen Zeit auftreten kann.

 

Blattsauger an Weißdorn - Schadbild

Blattsauger an Weißdorn - Larve

Blattsauger an Weißdorn - Larve

Blattsauger an Weißdorn

Schädling

An Weißdorn kommt hauptsächlich der Weißdornblattsauger vor. Blattsauger werden auch als Blattflöhe bezeichnet werden.

Bekämpfung

Allgemeine Bekämpfungshinweise

An Weißdornhecken, wo Blattsauger meist auftreten, ist eine Bekämpfung normalerweise nicht erforderlich, da die Sträucher einen Befall gut verkraften.

In Ausnahmefällen können Präparate eingesetzt werden, die in der Rubrik Blattsauger an Ziergehölzen zu finden sind.