Rost

Schadbild

Auf Blättern und Stängeln bilden sich Pusteln oder auch Sporenbeläge, deren Farbe von cremeweiß über rosa, gelbe, orange, rot, braun bis schwarz gehen kann.

Folgende Stauden und Sommerblumen leiden häufig unter Rostbefall:

  • Stockrose, Malve
  • Bartnelke
  • Löwenmäulchen
  • Chrysanthemen

 

Erreger

Rostpilze treten nicht so häufig an Sommerblumen und Stauden auf. Meist sind es nur die genannten Arten, die regelmäßig unter Befall leiden.

Die Rostpilze bilden meist auffällige Pusteln, die sich oftmals auf der Blattunterseite öffnen und große Mengen an Sporen freigeben.

Bekämpfung

Allgemeine Bekämpfungshinweise

Die Bekämpfung von Rostpilzen ist schwierig. Nur bei frühzeitigem und wiederholtem Einsatz können Pflanzenschutzmittel Infektionen verhindern.

Sind die Pflanzen schon stark befallen, ist es besser auf Spritzungen zu verzichten.

Pflanzenschutzmittel
  • Fungisan Rosen- und Gemüse-Pilzfrei (Azoxystrobin)
  • Ortiva Spezial Pilz-frei (Azoxystrobin)
  • Gemüse-Pilzfrei Saprol (Azoxystrobin)
  • Rosen-Pilzfrei Baymat Neu (Tebuconazol)