Schlupfwespe

Schlupfwespe
parasitierte Blattlaus
Schlupfwespe
Pupparien (Schwarz) von Schlupfwespe
Schlupfwespe
Pupparien (Schwarz) von Schlupfwespe, Pupparien weiß von weiße Fliege

 

Schlupfwespen gehören zur Gruppe der Insekten. Es gibt verschiedene Arten, von denen einige Arten gezielt gegen Schädlinge an Zimmerpflanzen wie: Blattläuse, Schildläuse, Thripse, weiße Fliege und Wollläuse eingesetzt werden. Die Schlupfwespen sind oft auf einen bestimmten Wirts spezialisiert. Die Weibchen der Schlupfwespe haben einen Legestachel mit dem sie ihr Ei direkt in den Körper des Wirts ablegen. Nach kurzer Zeit schlüpfen die Larven und saugen ihren Wirt von innen her aus. Übrig bleibt eine leere Hülle des Wirtes aus dem die adulten Schlupfwespen schlüpfen. Schlupfwespen sind effiziente und wirtspezifische Nützlinge. Bei Zimmertemperatur entwickeln sich die meisten angebotenen Schlupfwespenarten am besten.