17.02.2021 | Kategorie: Musterwarndienst, Wintergetreide

Umfrage zur Nutzung von Resistenztests

Im Folgenden das Anschreiben eines Masterstudenten der Universität Göttingen mit Bitte um Unterstützung:

"Liebe Landwirte,
aufgrund der wachsenden Problematik mit Herbizidresistenzen, beschäftige ich mich in meiner Masterarbeit mit Resistenztests als wichtiges Werkzeug, um langfristig die Ungräser unter Kontrolle halten zu können. Die Tests können helfen sich aufbauende Resistenzen zu identifizieren, um somit frühzeitig gegensteuern zu können. Weiterhin ist es möglich durch die Tests die Aufwandmengen und Herbizide speziell anzupassen, um den Bekämpfungserfolg abzusichern und möglicherweise auch kosteneffizienter zu arbeiten.

Für meine Masterarbeit habe ich eine kurze Umfrage erstellt, in der ich von Ihnen wissen möchte, wie Sie die Ungrassituation auf Ihrem Betrieb einschätzen, ob möglicherweise Herbizidresistenzen vorhanden sind und wie Ihre persönliche Einstellung zu Resistenztests aussieht. Die Auswertung erfolgt selbstverständlich anonym und die Daten werden ausschließlich zu wissenschaftlichen Zwecken verwendet. Name und Anschrift werden nicht abgefragt."

Über folgenden Link  können Sie die Umfrage erreichen:

Zur Umfrage