Schriftgröße

Warndienstmeldung

Warndienst Ackerbau vom 4. November 2016

...Herbizideinsatz abschließen... Einwinterung Feldspritze... Fortbildungen mehr

Pflanzenschutztipp

Tipp vom 18. November 2016

... Echter Mehltau an Grünkohl ... Weihnachtssterne ... mehr

Herzlich willkommen beim Hessischen Pflanzenschutzdienst

Gesunde Pflanzen im Garten, im Gewächshaus und auf dem Acker stehen im Mittelpunkt der Aktivitäten des Pflanzenschutzdienstes beim Regierungspräsidium in Gießen.

Hier arbeiten Pflanzenärzte in den unterschiedlichsten Bereichen der Phytomedizin zusammen, um Pflanzen oder Pflanzenbestände vor Krankheitserregern und Schädlingen zu schützen.

 

Unsere Warndienstspezialisten stellen beispielsweise fest, wann im Frühjahr der Zuflug des Rapsglanzkäfers beginnt oder die ersten Blattläuse an Apfel auftreten. Die Empfehlungen zur Schadensabwehr finden Landwirte, Freizeit- und Dienstleistungsgärtner sowie Pflanzenliebhaber in den Rubriken Ackerbau und Gartenbau.

 

Im ackerbaulichen Versuchswesen wird ermittelt, welche Pflanzenschutzmaßnahmen geeignet sind, damit Unkräuter, Mehltau und Co. möglichst wenig Schaden anrichten.

Die umfangreichen Ergebnisse aus diesem Arbeitsgebiet sowie Hintergrundinformationen sind in der Rubrik Ackerbau abrufbar.

 

Alle Aufgabengebiete des Pflanzenschutzdienstes und die jeweils zuständigen Ansprechpartner sind in der Rubrik Kontakt zu finden.

 

Aktuelles zum Sachkundenachweis!
Allgemeine Informationen zur Beantragung des neuen Sachkundenachweises finden Sie hier oder unter der Telefonnummer: 0641-303-5247.