Stoppspritzung Kraut- und Knollenfäule

Stand: 25.05.2018

Erste Stoppspritzung

Curzate M WG 2,5 kg/ha + Ranman Top 0,5 l/ha

Video DG 2,0 kg/ha + Ranman Top 0,5 l/ha

Zetanil M 3kg/ha + Ranman Top 0,5 l/ha

Tanos 0,7 kg/ha + Ranman Top 0,5 l/ha

Proxanil/Axidor 2,5 l/ha + Ranman Top 0,5 l/ha

Alternativ zu Ranman Top können als Mischparter auch folgende Mittel zum Einsatz kommen:

Shirlan/Carneol/Nando 500 SC/Terminus 0,4 l/ha oder auch Banjo Forte 1,0 l/ha


Zweite Stoppspritzung

Für die zweite Stoppspritzung können entweder wieder die cymoxanylhaltigen Mittel mit dem jeweiigen sporiziden Partner oder auch folgende Tankmischungen Verwendung finden:

Valbon 1,6 kg/ha + Ranman Top 0,5 l/ha, wahlweise +
Shirlan/Carneol/ Nando 500 SC/ Terminus 0,4 l/ha.

Infinito 1,6 l/ha + Ranman Top 0,5 l/ha

Revus 0,5 l/ha + Shirlan/Carneol/Nando 500 SC/ Terminus 0,4 l/ha